Standpunkte und Positionen
Standpunkte und Positionen

Meine politischen Standpunkte:


Gute Bildung für den Erfolg unseres Landes!



Gut ausgebildete Bürger tragen wesentlich zum Erfolg unseres Landes bei. Die grün-rote Landesregierung steuerte mit ihrer Gesamtschulpolitik und der Frühsexualisierung unserer Kinder auf ein Bildungsdesaster zu. Genau dieses trat dann ein, wie die überraschte Presse kurz nach der Landtagswahl 2016 einräumen musste. Trotzdem setzt grün-schwarz diesen Kurs größtenteils fort.

Ich forder ein mehrgliedriges Schulsystem, das durch die Konzentration auf wesentliche Fächerinhalte, eine individuelle Förderung erlaubt und somit die Rückkehr zu einer soliden Schulbildung unserer Kinder sichert.

Grundsatzprogramm

Kinder sind unsere Zukunft



Moderne Familienpolitik muss sich an den Bedürfnissen der Familien ausrichten. Dabei muss das Wohl der Kinder und das Wohl der Familien als Maßstab gelten. Trotz enormer Ausgaben ist die Entscheidung für Kinder nachweislich das Armutsrisiko Nr. 2 in unserem Land. Ganztagskindergrippen und Ganztagsschulen lösen das Problem nicht. Im Gegenteil, die Geburtenrate bleibt weiterhin auf einem erschreckend niedrigen Niveau. Wir fordern daher eine nachhaltige Förderung von Familien.


Multi-Kulti ist gescheitert!



Die verfehlte Asylpolitik soll angeblich die fehlenden Geburten ausgleichen. Aus den Erfahrungen der Vergangenheit weiß man jedoch, dass fehlender Integrationswille und -fähigkeit inzwischen zu Parallelgesellschaften geführt hat, und dass dadurch auch "rechtsfreie Räume und "No-Go-Areas" entstanden sind. Multi-Kulti ist gescheitert! Wir fordern die Einhaltung von Recht und Gesetz und die konsequente Abschiebung von Asylbewerbern, deren Asylantrag abgelehnt ist.



Grundsatzprogramm



Die Alternative für Deutschland hat Anfang 2016 bei einem Bundesmitgliederparteitag (kein Delegiertenparteitag) basisdemokratisch ein Grundsatzprogramm verabschiedet. Dieses wurde im Vorfeld von den Mitgliedern selbst ausgearbeitet. Als damaliges Mitglied des Landesvorstands war ich selbstverständlich beim Parteitag und stimmte über die einzelnen Bestandteile unseres Programms mit ab. Ich kann daher auch voll hinter unserem Grundsatzprogramm stehen.

Unser Grundsatzprogramm gibt es übrigens auch als Flugblatt mit Kurzfassung der wichtigsten Kernpunkte.